Warenkorb

TOFU-STIR-FRY MIT MANGO

Mango Tofu Stir-fry

ZUTATEN

  • 1 EL Öl nach Wahl
  • 1 Pk Räuchertofu
  • 175 g Brokkoli, in Röschen geschnitten
  • 175 g Pilze, evtl. halbiert
  • 1 rote Paprika
  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 TL rote Currypaste
  • je ein Schuss Sojasoße und Fischsoße

FÜR DIE MARINADE:

  • 2 EL Kokosöl
  • 2-4 EL Sojasoße
  • 2 EL il Frutteto Fruchtaufstrich Mango
  • 1 TL Chilipulver
  • 2½ EL Erdnussbutter
Mango Tofu Stir-fry

ZUBEREITUNG:

  1. Tofu grob würfeln und zwischen mehrere Lagen Küchenpapier auf ein Holzbrett legen. Mit einem Gegenstand beschweren (wir haben eine Gusseisenpfanne verwendet), bis der Tofu den Großteil der Flüssigkeit abgegeben hat. Das Ganze sollte ungefähr 15 Minuten Zeit in Anspruch nehmen.
  2. In der Zwischenzeit Backofen auf 200° C / Umluft 180° C / Gas Stufe 6 vorheizen.
  3. Tofuwürfel nebeneinander auf einer Lage Backpapier verteilen. 15 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit die Marinade zubereiten, dazu alle dafür vorgesehenen Zutaten gut verrühren.
  5. Zwei Drittel der Marinade mit dem Tofu vermengen und einige Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse wie folgt zubereiten.
  6. Wok bei mittlerer Temperatur erhitzen. Zuerst das Öl und anschließend die Gewürze, die Currypaste und den Knoblauch in den Wok geben. Einige Sekunden rösten und anschließend das Gemüse hinzugeben. Nun die Fisch- und Sojasoße sowie den Rest der Erdnussbutter-Marinade hinzugießen.
  7. Eine Pfanne erhitzen und die Tofuwürfel darin knusprig braten, bis sie nahezu karamellisiert aussehen.
  8. Mit Reis oder Nudeln servieren. Schmeckt aber auch ohne Beilage köstlich!

Leave a Reply